Was kommt in die Schultüte?

Du hast die Schultüte gekauft, gebastelt oder genäht und möchtest sie nun füllen? Nur womit? Im ostdeutschen Raum heißt die Schultüte Zuckertüte, mittlerweile werden die Süßigkeiten immer häufiger von kostspieligen Kleinigkeiten ersetzt. Wir finden, Süßigkeiten gehören auch weiterhin in die Tüte! Und zeigen auf dieser Seite, was noch reinpasst, damit der erste Schultag nicht in einer Zuckerschlacht endet.

Kommt Schulbedarf in die Schultüte?

In den Sommerferien bekommen die angehenden Erstklässler Post von Ihren zukünftigen Klassenlehrer/innen. Mit im Brief ist häufig eine lange Liste an Schulsachen, die vor dem ersten Schultag besorgt werden müssen. Einige Dinge, wie Wachsmalstifte, Tuschkasten oder Pinsel eignen sich hervorragend als Beigabe zur Schultüte. Denn eine Mischung aus Süßkram, Spielzeug und Arbeitsmaterialien macht eine richtige Schultüte erst aus!

Wie teuer ist eine gefüllte Schultüte?

Je mehr Spielzeug, desto kostspieliger die Tüte. Die Deutschen lassen sich ihre Schultüte einiges kosten. Laut einer Umfrage von 2015 (deals.com, in Zusammenarbeit mit Statista) ist eine sächsische Schultüte im Durchschnitt 105 Euro wert. Die Niedersachsen geben hingegen nur 56,50 Euro aus.

Welche Süßigkeiten kommen in die Schultüte?

Welche Süßigkeiten einen Platz in der Schultüte bekommen, bestimmt natürlich in erster Linie die Vorliebe des ABC-Schützen. Ein paar Sachen gilt es aber zu beachten. In vielen Bundesländern wird bereits schon Anfang August und da kann es sehr heiß werden, Schokolade gilt es da eher zu vermeiden. Für Schokoliebhaber gibt es aber eine Reihe schokoladiger Geschenkideen zur Einschulung, die man als Tipp an Oma, Opa, Tante und Onkel weitergeben kann. Wie zum Beispiel dieser süße Schulranzen mit Mini-Schokotäfelchen.

Grundsätzlich ist es besser, die Schultüte eher mit einzelnen Süßigkeiten wie Lolli und kleinen Gummibären-Tütchen zu füllen. So kann auch die Spitze optimal befüllt werden.

Die Schulkreide von Red Ban passt super zur Einschulung und schmeckt überraschend anders. Auch Nichtlakritzliebhaber sollten mal kosten! Tipp: Schau im örtlichen Supermarkt (Edeka oder Rewe) ins Süßigkeiten-Regal, denn da gibt es die Tüte sehr viel preiswerter als im Internet.

Lollis sind perfekt, sie schmelzen bei Hitze nicht so leicht und sind lange haltbar. Sie sind bei den Kids absolut beliebt und es gibt sie in vielen verrückten Varianten. Von den an jeder Supermarktkasse erhältlichen Traubenzucker-Lollis bis hin zu richtig abgefahrenen Lollis in lustigen Formen reicht die Bandbreite. Viele davon kennen Mama und Papa sogar noch aus ihrer Kindheit, wie die lustigen Pfeifen-Lollis Melody Pops. Schau mal bei spezialisierten Süßigkeiten-Anbietern wie www.worldofsweets.de, da findest du ein breites Sortiment.

Und wenn du schon auf Online-Süßigkeiten-Suche bist, solltest du auch mal bei www.der-zuckerbaecker.de vorbeischauen. Dort kannst du dir ganz eigene Naschitüten zusammenstellen und triffst den Geschmacksnerv des zukünftigen Schulkinds ganz bestimmt.

Sinnvolle Geschenke für die Schultüte

Schulkind T-Shirt
Klick auf’s Bild, um in unseren Partner-Shop zu gelangen.

Eine ganze Schultüte mit Naschkram ist zu viel des Guten. Schulkinder können viele nützliche Dinge gebrauchen, die man ebenso in die Schultüte packen kann. Ein Lernwecker zum Beispiel ist ein Muss. Um 8 Uhr klingelt es zur ersten Stunde und wer pünktlich aus der Pause zurück sein will, lernt nun besser ganz schnell die Uhr. Eine Armbanduhr ist deshalb ein ebenso praktisches Geschenk. In vielen Schulen werden in der Pause Snacks oder Milch verkauft. Eine kleine Geldbörse ist daher ebenso nützlich, am besten der gute alte Brustbeutel zum Umhängen. In manchen Schulranzen-Sets ist dieser bereits enthalten. In der Schule lernen die Erstklässer auch früh Rechnen mit Geld und das muss ja nicht alles sofort ausgegeben werden! Eine Spardose hilft beim Sparen auf große Wünsche. T-Shirts , die mit Aufdrucken wie „Schulkind“ oder „Erstklassig“ den neuen Lebensstatus verraten, passen super in die Schultüte hinein. Damit lässt sich auch wunderbar die Spitze oder der obere Bereich ausfüllen.

Übersicht nützlicher Schultüten-Inhalt

  • Lernwecker
  • Armbanduhr
  • Geldbörse
  • Brustbeutel
  • Spardose
  • Motto-T-Shirt
  • Schreibtisch-Organizer
  • Kinderpflaster
  • Schulbedarf – Bastelschere, Klebestift, Stifte, Pinsel, Tuschkasten
  • Brotdose
  • Trinkflasche
  • Sportzeug
  • Rechenketten
  • Lärmkopfhörer (für empfindliche Kinder, die zur Unkonzentriertheit neigen)

Manche Geschenke eignen sich auch super für den Schulstart, sind aber für die Schultüte zu groß oder sperrig. Ideen für Geschenke zum Schulanfang haben wir hier zusammengestellt.

Mit der Schule beginnt der Ernst des Lebens. Ein bißchen Spaß darf trotzdem sein. Erfülle Deinem Erstklässler ruhig ein ein paar kleine Wünsche. So bleibt der Tag garantiert in positiver Erinnerung. Auch hierfür haben wir ein paar Ideen zusammengestellt.

Übersicht Spielzeug für die Schultüte

Schultüte von unseren Lesern

In dieser Rubrik zeigen wir euch bald eure Schultüten, mit Tipps zum Nachbasteln/-kaufen und Füllen. Du möchtest uns auch deine Tüte zeigen? Mach mit bei unserem Gewinnspiel und gewinne ein tolles Schulstartset!